·
54i Serie, Kumpan News

Was heißt eigentlich „Rekuperation“?

Stellt euch vor, euer E-Roller verbraucht nicht nur Energie, sondern kann auf wundersame Weise einen Teil dieser Energie auch selbstständig wieder zurückbekommen. Wir verraten euch, warum euer Kumpan genau das kann.
Kumpan 54i:mpulse mit Model

Was würdet ihr sagen, wenn es eine Möglichkeit gäbe, dass euer Kumpan-Roller, die verbrauchte Energie zum Teil wieder zurückerlangt? Neben den vielen technischen Raffinessen, die unser Kumpan zu bieten hat, spielt auch die so genannte Rekuperation eine nicht unbedeutende Rolle.

Vielleicht hat der ein oder andere von euch das Wort schon einmal gehört: Es stammt vom lateinischen Wort „recupare“ an, das so viel wie „wiedererlangen“ bedeutet und somit wird schnell deutlich worum es geht:  Die Rückgewinnung von Energie ermöglicht es eurem E-Roller, bis zu 20% des Stroms einzusparen. Klingt nach Magie? – etwas, ist aber eigentlich ganz einfach zu erklären:

Wenn konventionelle Roller, die mit Benzin oder Diesel fahren, bergab rollen, erhitzen sich die Bremsen und die Energie geht einfach verloren. Bei unseren Kumpans hingegen kommt es zu einer so genannten Bremsrückgewinnung. Das bedeutet eine Rückspeisung in den Akku, somit also zu einer Rückgewinnung der Energie – euer Roller funktioniert als gleichzeitig auch als Generator. Die sonst wirkungslos verbrauchte, kinetische Energie aus der eigenen Bewegung wird also wieder nutzbar gemacht.
Ihr fahrt also mit eurem Kumpan einen Berg hoch und merkt anhand der Akkuanzeige, dass dies deutlich mehr Energie verbraucht als auf gerader Strecke. Geht es dann wieder bergab, ihr lasst das Fahrzeug rollen und tretet zwischendurch auf die Bremse, so wird euch die Anzeige wieder einige Prozente mehr im Ladestand anzeigen – genau das bewirkt die Rekuperation.

Für euch Kumpan-Fahrer hat das zwei ganz wesentliche Vorteile: Erstens die Rückgewinnung von Reichweite durch das rekuperative Laden des Akkus, und zweitens die Schonung der Bremse, die sich damit viel weniger schnell abnutzt.

Wir hoffen, dass wir euch einen weiteren Vorteil der E-Roller ein wenig näher bringen konnten. Sollten Sie noch Fragen zu unseren Kumpanen haben, melden Sie sich doch gern jederzeit bei uns 🙂

 

Gefällt Dir der Artikel? Jetzt teilen: