Unser Weg


Wie alles begann…

Angefangen hat alles in 2009 im elterlichen Wohnzimmer, als wir 3 Brüder Daniel, Patrik und Philipp den Entschluss gefasst hatten, die bestehenden Benzinmotorroller durch emissionsfreie, lärmschonende Elektroroller zu ersetzen. Gerade der motorisierte Zweiradmarkt war für uns eine spannende Herausforderung, da die Reichweitenanforderungen nicht so hoch wie beispielsweise beim Auto sind. Zweiräder sind ein effizientes Fortbewegungsmittel für Kurz- und Mittelstrecken in der Großstadt und auf dem Land.

Die Elektroroller, die auf dem Markt zu dieser Zeit existierten, waren entweder technisch nicht ausgereift genug, das Design für den europäischen Markt nicht akzeptabel oder die Qualität und Leistung waren unzureichend. Reichweiten waren zu knapp, das Batterie- und Lademanagement nicht zuverlässig und das Fahrzeuggewicht zu hoch. Ein professioneller Markenauftritt von Importeuren oder Herstellern existierte nicht – eine Lücke, die wir mit der Marke Kumpan electric und unseren Elektrorollern schließen wollen. Das war der Startschuss in ein hochspannendes Abenteuer mit unserer Vision, das Straßenbild von morgen zu verändern.

Im Jahr 2010 rollte der erste Kumpan auf die Straße

Ein Jahr später in 2010 war der erste Kumpan auf den Straßen unterwegs und wir tüfteln in unserem ersten kleinen Büro an der weiteren Entwicklung der Kumpan Elektroroller. Unser erstes Rollermodell war in puncto Design und Qualität neuartig auf dem europäischen Markt. Bis heute haben wir unser Produkt so weit entwickelt und unser Team vergrößert, sodass sich unsere E-Roller heute durch folgende Merkmale auszeichnen: Ladefreundlichkeit durch entnehmbare Akkus und Reichweiten bis zu 150 km – eine Verdreifachung im Vergleich zum Erstmodell (50km). Die Batterien können an der haushaltsüblichen Steckdose geladen werden.

Optisch Retro, Technisch innovativ

Wir haben ein Produktportfolio mit 3 Fahrzeugmodellen entwickelt – alle erinnern optisch an das Fahrzeugdesign der 50er/60er Jahre. Das Retrodesign ist gerade aufgrund des Roller-Klassikers, der Vespa, ein beliebtes Design bei Benzinmotorrollern. Zum einen bestimmt das Retrodesign den Rollermarkt, zum anderen wollten wir mit dem Kontrast aus moderner, umweltfreundlicher Technik und klassischem Design eine Neuheit auf den Markt bringen. Daher haben wir uns beim Markenaufbau und beim Produktdesign für diese Handschrift entschieden.

Unsere Meilensteine

Wir sind Kumpan electric

Patrik Tykesson

Geschäftsführender Gesellschafter, CEO

Patrik (34) ist der älteste der drei Brüder, ihm wurde die Führungsrolle wohl in die Wiege gelegt. Wer ihm begegnet, erlebt ihn smart, charmant und taff. Sein Händchen für Menschen macht ihn zu einem beliebten Chef, Motivator und Geschäftspartner. Kontakte knüpft und pflegt er mühelos, Gelegenheiten werden genutzt und Entscheidungen schnell getroffen. Patrik liebt das Reisen, Sport und er hat eine Schwäche für Roller und alte Boote.

Patrik ist bei Kumpan electric für die Produktentwicklung und Produktion verantwortlich. Mit Leidenschaft und stets mit neuen Ideen entwickelt er die Kumpane ständig weiter. Sein Gespür für Materialien und Technik erlernte er bereits als Kind von seinem Großvater, sowie in seiner Ausbildung bei einem Messebauer, bei dem er für die Entwicklung und Projektleitung verantwortlich war. Während seines Studiums zum internationalen Betriebswirt lebte er in 6 Ländern und spricht vier Sprachen (Deutsch, Schwedisch, Englisch, Spanisch). Aufgewachsen sind die Brüder mit einem schwedischen Vater und einer deutschen Mutter. Dies hat ihm geholfen die Dinge aus den unterschiedlichsten Perspektiven zu betrachten und seine heutige Lebensphilosophie bestimmt: „ Jede Idee hat seine Herausforderung, die Wege zur Umsetzung mögen vielseitig sein, aber eins ist gewiss, sie führen immer zur nächsten Idee!“


Daniel Tykesson

Geschäftsführender Gesellschafter, CFO

Daniel (32) ist der mittlere im Brüdergespann von Kumpan electric. Mit seinem Master of Finance, den er an der Universität in Lund (Schweden) absolviert hat, stellte der Halbschwede die Weichen für sein späteres Einsatzgebiet bei Kumpan electric.

Durch seine Tätigkeiten im Banken- (SEB, Frankfurt) und Audit-Sektor (Dugan & Lopatka, Chicago) hat Daniel wichtige Erfahrung und Kenntnisse erlernt, die er in der Unternehmensführung von Kumpan gewinnbringend einsetzt. Mit seinen analytischen Fähigkeiten und seiner akribischen Arbeitsweise betrachtet Daniel anstehende Entscheidungen insbesondere aus der Finanz-Perspektive.

Eigenschaften, die ihm in seinem Verantwortungsbereich Finanzen und Controlling zu Gute kommen. Harte Nüsse knackt er mit Köpfchen und Geduld.


Philipp Tykesson

Geschäftsführender Gesellschafter, CMO

Philipp (30) ist der jüngste der drei Gründerbrüder von Kumpan electric. Er hat sein Studium der Betriebswirtschaftslehre (International Management) in 2010 erfolgreich abgeschlossen und sich quasi mit Abgabe seiner Bachelorarbeit gemeinsam mit seinen Brüdern der Geschäftsidee von Kumpan electric gewidmet.

Ehrgeiz, Teamfähigkeit aber auch das Zeug zum Einzelkämpfer machen Philipp zum geborenen Multitalent. Für Probleme findet er schnell Lösungen, Arbeit packt er effizient an, Kunden begeistert er mit seiner gewinnenden Art – perfekt für den Vertrieb, den er unter seine Fittiche genommen hat. Zudem verantwortet Philipp die Marketingaktivitäten im Hause Kumpan. Dank des Marketingschwerpunkts innerhalb seines Studiums weiß er genau, worauf es bei der Erreichung der Zielgruppe von Kumpan electric ankommt und was es braucht, um eine Marke aufzubauen und zu etablieren.


Tim Knoppik

Produktdesigner und Art Direktor

Tim (34) ist festes Mitglied der Kumpan-Familie – seit der Gründung begleitet er die drei Brüder Patrik, Daniel und Philipp auf ihrem Weg zur elektrischen Revolution. Bei Kumpan ist Tim verantwortlich für das gesamte Design rund um unsere Elektroroller. Mit kreativem Gespür und Sinn für Ästhetik schafft er es, unseren Produkten und der Marke Kumpan den gewissen Feinschliff zu geben.

Als Absolvent des „Produkt- und Mediendesigns“ weiß er genau, worauf es bei der Konzeption neuer Kumpan-Produkte ankommt. Ob detailgetreue Produktzeichnung oder originelle Imagebroschüre, Tim trifft immer unseren Kumpan-Stil. Als leidenschaftlicher Modellbauer und Sammler von Retro-Gegenständen wie Möbeln, Radios oder Fahrzeugen lässt sich Tim regelmäßig neu inspirieren und kann seine neuen Ideen direkt in die Produktwelt von Kumpan electric einfließen lassen. Wenn er sich von Konzeptpapier und Grafik-Tablet lösen kann, nutzt er die freie Zeit, um seine Spiegelreflexkamera auszuführen.

Kumpan electric stellt sich vor


Auszeichnungen

null

Gewinner

WirtschaftsWoche Gründerpreis 2011
Kategorie: Wachstumsunternehmen

null

Finalist

enable2start Gründerpreis 2012 der Financial Times Deutschland (ftd)

null

Gewinner

KfW GründerChampion Rheinland-Pfalz 2015

null

TOP 10

Deutscher Gründerpreis 2016
Kategorie: Wachstumsunternehmen

Presse |
Testberichte

null

»Luftikus mit E-Turbo«

World of Bike, Ausgabe Nr. 206, Veröffentlicht Februar 2017

null

»Auf Anhieb gute Kumpane«

World of Bike, Ausgabe Nr. 204, Veröffentlicht Dezember 2016

null

»Auf diesem Roller hört man nur den Wind«

Welt online, Jens Hungermann, Veröffentlicht am 21.09.2015

null

»Kumpan 1954L Ein Freund...«

Motoretta - das Rollermagazin, Ausgabe 06/2015