·
Kumpan News, News, Scrooser

Kumpan electric fusioniert mit SCROOSER

Ihr wollt wissen, wie es zu unserer Fusion mit SCROOSER kam? Wir klären euch auf!
Scrooser Freisteller

Um euch kurz abzuholen. SCROOSER ist ein Berliner Unternehmen, das 2012 gegründet wurde und welches wir Ende 2019 übernommen haben. SCROOSER stellt E-Scooter im Stil eines Fat Bikes her und zeichnet sich durch sein einzigartiges Design mit klarem Wiedererkennungswert und einem besonderen Fahrgefühl aus.

Wie wir auf die Marke aufmerksam geworden sind? Einer unserer Investoren stellte vor einiger Zeit den Kontakt her. Wir lernten das Berliner Team in der Folgezeit immer besser kennen und stellten fest, dass wir die gleiche Vision verfolgen: Mehr E-Mobilität auf den Straßen Deutschlands – gern in unterschiedlichsten Formen und Varianten, mit hoher Verarbeitungsqualität „Made in Germany“, nachhaltig und mit viel Fahrspaß.

 

Kumpan electric übernimmt SCROOSER

In einigen Gesprächen kamen Ideen für gemeinsame Projekte auf und immer häufiger stellten wir fest, wie viele Synergien es zwischen Kumpan und SCROOSER schon gab, beziehungsweise noch geben könnte. Als es an die Umsetzung der gemeinsam erarbeiteten Konzepte ging, wurde klar, dass eine Fusion ein interessanter Schritt in Richtung gemeinsame Zukunft sein könnte.

Für uns als e-bility GmbH war SCROOSER sehr interessant, denn das Unternehmen hat sich dank gutem Branding schon einen starken Namen aufgebaut, hat durch seine junge, urbane und moderne Zielgruppe enormes Wachstumspotential und reicht noch einmal in komplett neue Anwendungsbereiche hinein: Als Sharing-Fahrzeuge für Hotels oder Golfplätze beispielsweise. Auch SCROOSER-Chef Johannes Haas und sein Cousin Dr. Jörg Haas sahen den Zusammenschluss als sinnvolle Lösung, stimmten zu und sind heute Gesellschafter der e-bility GmbH.

Gesagt, getan. SCROOSER gehört seit Dezember 2019 zu uns und hat noch eine rosige Zukunft vor sich! Wir arbeiten tatkräftig an der Weiterentwicklung des trendigen E-Scooters und werden euch sofort informieren, wenn es Neuigkeiten gibt. Wir freuen uns schon darauf, euch mehr über unsere Pläne zu verraten. Ihr dürft gespannt bleiben!

Gefällt Dir der Artikel? Jetzt teilen: