·
Unkategorisiert

Kumpan – das sind wir: Tim aus der Kreation

Wir stellen euch heute Tim vor - Art Director und Kumpan Urgestein. Ob Fotokulissen, Co-Brandings, Roller oder Store, Tim weiß wie man all das und noch viel mehr optimal in Szene setzt. Erfahrt hier mehr über seine Arbeit, aber auch was ihn persönlich ausmacht.
Grafikdesigner Tim zeichnet E-Roller

Hallo Tim, stell Dich doch bitte einmal kurz vor.

Hi, ich bin Tim, 39 Jahre alt, verheiratet und seit 3 Monaten stolzer Prinzessinnen-Papa. Gelernt habe ich Kommunikaktions-Design mit Schwerpunkt Industriedesign und ich bin seit der Gründung von Kumpan electric mit an Bord (Mitarbeiter Nr. 01 😊).

 

Was ist Deine Tätigkeit und was sind Deine Aufgaben bei Kumpan electric?

Ich bin Art Director bei Kumpan electric und mit meinem Team zuständig für alles was schön aussieht oder aussehen soll. Das heißt, wir sind zuständig für alles vom klassischen Print sowie Bild- und Fotokonzeption, Shootings über Messe- & Storedesign/Interieur Design bis hin zu Zubehör- und Merchandise-Artikeln. Das gesamte Rollerdesign entstammt nebenbei auch meiner Feder.

 

Du bist unser erster und langjährigster Mitarbeiter? Wie hat sich das Unternehmen in den vergangenen 11 Jahren verändert?

Wir haben sehr minimalistisch mit den drei Brüdern und unserem  1. Azubi bei einem befreundeten Messebau-Unternehmen auf ca. 30m² angefangen – die klassische Garagenfirma also. 2012 sind wir dann in unsere neuen Räumlichkeiten umgezogen und damit kam auch schon der erste große Wachstumsschub. Seit ca. 2017 und der Planung des Rollermodells 1954 Ri, ist das Unternehmen enorm gewachsen und „erwachsen“ geworden.

Den Werdegang eines Unternehmens so im Detail mitzubekommen war und ist enorm spannend und inspirierend!

 

Was gefällt Dir am besten bei Kumpan? Und wie würdest Du das Unternehmen beschreiben?

Aufgrund meiner breit gefächerten Arbeit ist Kumpan für mich die ultimative Spielwiese für Kreativität! Kein Tag gleicht dem anderen. Die Dynamik und Geschwindigkeit, in der wir Projekte vorantreiben können, macht unheimlich viel Spaß!

 

Wo siehst Du das Unternehmen in 5 Jahren?

Kumpan (die e-bility GmbH) hat meiner Meinung nach enormes Potential was das Produkt aber vor allem auch das Team angeht – hier packen alle mit an! Wir sind jetzt schon ein ernstzunehmender Teil des Marktes und werden in 5 Jahren ein Führender wenn nicht sogar DER führende Teil des Marktes sein.

 

Was war in der Vergangenheit Dein größtes Herzensprojekt?

Die Weiterentwicklung des Modells 1954 Ri und somit Entwicklung der aktuellen 54i-Serie, war für mich ein Meilenstein. Ein Fahrzeug vom ersten Bleistiftstrich über den gesamten Prototypenbau bis hin zur Serienreife und Massenproduktionsoptimierung durch zu leben und dann die ersten Roller auf der Straße zu sehen ist ein unglaubliches Gefühl!

 

Stichwort Nachhaltigkeit: Was für eine Bedeutung hat sie für Dich in deiner täglichen Arbeit?

Nur irgendein Produkt zu entwerfen, was am Ende kein Mensch braucht war noch nie mein Bestreben. Ein Produkt, wie der Kumpan, was nachhaltig die Mobilität verändern kann, ist genau das was den Reiz ausmacht. Seit drei Monaten bin ich nun Vater und genau das macht immer nachdenklicher was zum einen meine eigene Verantwortung der nächsten Generation gegenüber ist, zum anderen aber unser aller Verantwortung! Es macht keinen Spaß durch überfüllte Städte zu gehen – Parkplätze sind mittlerweile fast Goldwert – es stinkt wenn man an der Ampel steht und auf grün wartet. E-Mobilität ist da ein richtiger erster Weg, genauso wie Regionalität und einfach bewussteres Leben.

 

Was bedeutet für Dich Mobilität?

Mobilität ist für mich die Freiheit jederzeit überall hin zu kommen.

 

Das Design unserer E-Roller entstammt Deiner Feder? Was war Deine Inspiration?

Mein und unser aller Grundidee des Kumpans war es etwas Neues, sprich neue Technologie (vor 10 Jahren waren E-Roller tatsächlich eher Exoten) im klassischen Gewand zu erschaffen. Fahrzeuge der 50er Jahre, sowie meine Leidenschaft für Vintage-Design und Design-Klassiker waren die Hauptinspiration für mich. Das Schöne an einem Roller ist aber vor allem, das er für Menschen mehr  ein Accessoire als nur ein Fahrzeug ist. Trends und Design aus ode, Möbelindustrie und sogar Architektur fließen ebenfalls in die Gestaltung mit ein.

 

Wir möchten mehr über Dich erfahren:

 

Was ist Dein Lieblings E-Roller von Kumpan?

Mein Lieblingsroller von Kumpan ist natürlich der 54i. Genauer wäre es ein Lava grauer 54i:mpluse mit brauner Sitzbank und Beinraum.

 

Welche vier Eigenschaften beschreiben Dich am besten?

Treue Seele – Allzweckwaffe – Maker – Nachteule

 

Du kannst frei wählen – für was entscheidest Du Dich in der Mittagspause?

Eine ehrliche Currywurst mit Pommes Spezial (Ketchup, Mayo, Zwiebeln) von MacfritS; oder doch Pizza Frutti di Mare?!

 

Du hast Urlaub – wo geht’s hin?

Ich liebe einmal im Jahr die totale Erdung in unserem Ferienhaus in Mc. Pom (kein Handyemfang, Angeln, Pilze sammeln und die Natur genießen). Ausgleich wäre unsere heimliche Liebe New York.

 

Was machst Du am liebsten in Deiner Freizeit?

Mein neues Hobby ist meine kleine Tochter. Wenn die dann auch mal schläft vergrabe ich mich in meiner Cave (Werkstatt) und baue irgendwelche Modelle oder irgendwas in der Art

 

Gefällt Dir der Artikel? Jetzt teilen: