·
Mitarbeiter, Optional, Unkategorisiert

Kumpan – das sind wir: Marvin aus dem Sales

Weiter geht's mit unserer Mitarbeitervorstellung. Heute ist Marvin dran, unser Head of Sales B2C. Bei ihm dreht sich alles darum unsere E-Roller an den Mann/ die Frau zu bringen. Hier erklärt er was Kumpan für ihn ausmacht und was ihn persönlich beschäftigt.
Kumpan Team Sales Marvin Reitz auf E-Roller

Hi Marvin, stell dich doch bitte einmal kurz vor.

Ich bin Marvin, 27 Jahre alt und ich leite den Vertrieb von Kumpan. Nach meiner erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann war ich im Außendienst eines Elektro-Großhandels tätig. Währenddessen habe ich Business Administration Management an der FOM studiert. Anschließend habe ich mich zusammen mit zwei Freunden im Bereich E-Commerce und Glasveredelung selbstständig gemacht und eine Firma in dem Bereich gegründet. Nach dieser aufregenden Zeit, haben Patrick Tykesson und ich uns kennengelernt und er hat mir über sein Unternehmen Kumpan electric berichtet.

 

Wie sieht dein Alltag bei Kumpan aus?

Einen richtigen Alltag gibt es tatsächlich nicht, da mein Beruf sehr umfangreich und aus vielen Aspekten besteht. Mein Arbeit besteht im Groben aus Mitarbeiter-Coachings, Datenanalysen, Prozessentwicklungen und -optimierungen, dem Aufbau einzelner Vertriebskanäle, Entwicklungen einzelner Vertriebsstrategien,  Analyse von Zahlen, Daten und Fakten und Verkaufsgesprächen. Das macht jeden Tag aufs Neue zu etwas ganz Besonderem.

 

Warum hast du dich damals für Kumpan als Arbeitgeber entschieden?

Patrick Tykesson, einer der drei Geschäftsführer,  hat mir vor etwas mehr als zwei Jahren über die Firma Kumpan berichtet. Das ganze Konzept hinter dem Unternehmen, ist etwas ganz Besonderes, Innovatives und Zukunftsorientiertes mit wahnsinnig großem Potential. Die Aufgabe, dass wir dieses Unternehmen gemeinsam zu etwas ganz Großem machen können, hat mich angetrieben den Weg gemeinsam mit Kumpan zu gehen.

 

Du bist seit ungefähr 2 Jahren Teil des Teams und in der Zeit auch Head of geworden – wie würdest du die Arbeit bei Kumpan im Allgemeinen beschreiben?  

Allgemein ist das Arbeiten bei Kumpan sehr harmonisch, spannend und interessant. In meinen ganzen Jahren habe ich noch nie ein Unternehmen erlebt, in der ein solch positives Verhältnis zwischen einzelnen Abteilungen, Mitarbeitern und der Geschäftsführung existiert. Auch wenn manchmal viel zu tun ist und es stressig wird, ist es dennoch ein sehr professionelles und schönes Arbeitsklima. Aber das gehört zu einem gesunden Unternehmen dazu.

 

Wo siehst du Kumpan in 3 Jahren?

Meine persönliche Herzensangelegenheit ist die Marktführung mit Kumpan zu übernehmen, zu halten und weiter nach vorne zu bringen. Ich bin mir sicher, dass wir mit unserer Kumpan-Familie diesen Schritt schaffen werden.

 

Worin siehst du den größten Vorteil von Kumpan E-Rollern im Vergleich zu anderen Anbietern?

Grundlegend unterscheiden sich die E-Roller von Kumpan in sehr vielen Aspekten zu unseren Mitbewerbern. Hier kommt es tatsächlich auf den einzelnen Kunden an, was ihm bei einem E-Roller wichtig ist und welche Werte er vertritt. Kumpan hat sehr innovative Produkte, die in Remagen am Rhein entwickelt und produziert werden. Das Unternehmen legt sehr großen Wert auf Nachhaltigkeit, nicht nur beim Produkt, sondern bei der gesamten Wertschöpfungskette. Wir haben ein sehr intelligentes und entnehmbares Akkusystem, worüber wir servicetechnisch viel einsehen können. Das zeitlose Retro-Design zeichnet unsere Fahrzeuge optisch aus. Wir haben all unsere Kumpan Modelle so abgestimmt, dass jedes Fahrzeug durch die Fahrperformance in Kombination mit einem guten Sicherheitsgefühl überzeugt. Das Kumpan-Lächeln ist nach einer Fahrt mit dem Roller unser Kundenversprechen. Unser neues Schlüsselsystem mit RFID-Karte ist sehr sicher und zuverlässig, so wie unsere Fahrzeuge. Ich könnte noch über sehr viele Punkte berichten, die unsere Modelle von anderen Fahrzeugen unterscheidet, aber das würde sicherlich den Ramen dieses Interviews sprengen 😉

 

 

Liegt dir das Thema Nachhaltigkeit auch Privat am Herzen?

Durch Kumpan und die Werte des Unternehmens, ist auch meine persönliche Bedeutung für das Thema Nachhaltigkeit gestiegen. Ich beschäftige mich immer mehr damit und versuche grundsätzlich auch nachhaltiger zu sein – das gelingt mir aber nicht immer in allen Bereichen.

 

Dein Tipp für alle Neulinge im Vertrieb:

Das wichtigste bei uns ist Freundlichkeit, Zielstrebigkeit, Motivation, offene und ehrliche Kommunikation und immer ein Lächeln im Gesicht zu haben – auch wenn es ab und an etwas turbulenter und anstrengender zugeht.

 

Wir möchten mehr über dich erfahren:

 

Für welchen E-Roller von Kumpan und in welcher Farbe würdest du dich entscheiden?

Ich persönlich liebe die Beschleunigung und die Fahrperformance vom Kumpan 54i:gnite. Für mich macht es in jeder Situation einen schick legeren Eindruck. 

 

Wie würden deine Freunde dich beschreiben?

Zielstrebig, motiviert, offen, einfühlsam, perfektionistisch, hilfsbereit, zuverlässig, selbstsicher und professionell.

 

Was sind deine Hobbys?

Ich mache gerne Sport, reise sehr gerne und spiele Golf. Außerdem geh ich gerne angeln und liebe Unternehmungen mit meinen Freunden.

 

Nenne 3 Dinge, die noch auf deiner Bucketlist stehen?

Ich würde gerne ein Segelflug-Schein machen und ein Eigenheim bauen.

Gefällt Dir der Artikel? Jetzt teilen: