·
Akku, EIT InnoEnergy, Finanzen, Investment, Kumpan electric, Kumpan News

EIT InnoEnergy investiert in die e-bility GmbH

EIT InnoEnergy und die e-bility GmbH haben gemeinsam einige große Pläne! Wie wir zusammen an die Spitze klettern möchten, lest ihr hier.
Christian Müller und Patrik Tykesson

Wir sind stolz darauf, EIT InnoEnergy als neuen Gesellschafter bei uns begrüßen zu dürfen. EIT InnoEnergy hat rund drei Millionen Euro in die e-Bility GmbH investiert und unterstützt uns bei der Erweiterung und Internationalisierung unseres Produkt-Lineups.

Über EIT InnoEnergy

EIT InnoEnergy ist eine Tochter des European Institute of Innovation and Technology mit Sitz in Eindhoven und gilt als mächtiger europäischer Investor in Innovationen aus den Bereichen Energie und Nachhaltigkeit. Die Verringerung der Treibhausgase im Verkehr ist dabei die wichtigste Maßnahme für den Erhalt des Klimas – Das sehen wir genau so! Im Rahmen dieser Mission hat InnoEnergy uns als „Zögling“ gefunden, um die Weiterentwicklung der nachhaltigen Elektromobilität voranzutreiben. Mit dem Investment möchten wir gemeinsam eine Reihe von Zielen angehen.

 

Weiterentwicklung der Software-Plattform

Ein wichtiger Grund für das Investment ist der Ausbau unserer Software-Plattform. Zukünftig wollen wir sowohl Geschäftspartnern als auch Endkunden über eine App neue Funktionen und ein verbessertes Nutzererlebnis bieten. Zu den neuen Funktionen gehören unter anderem Smart Sharing, Standort- und Bezahlfunktionen, Rollerleasing und sich anbahnende Wartungen.

Ausbau des Produktportfolios

Neben unserem iconic und inspire werden wir noch in diesem Jahr schnellere E-Roller mit Höchstgeschwindigkeiten von 70 und 100 Kilometern pro Stunde herausbringen. Zudem hören wir von Kunden und Händlern immer wieder den Wunsch nach Rollern mit einer schnelleren Beschleunigung. Auch hieran haben unsere Entwickler in den letzten Monaten intensiv gearbeitet. So freuen wir uns, schon bald unsere kleinen Flitzer präsentieren zu dürfen, die beides miteinander vereinen. Spritzigkeit und eine lange Ausdauer! Darüber hinaus werden wir gemeinsam mit InnoEnergy und e-Bility an der Weiterentwicklung unseres austauschbaren, intelligenten Akkusystems arbeiten. Zukünftig möchten wir den Energiespeicher nicht exklusiv für unsere E-Roller verwenden, sondern als Akkulösung für verschiedene Märkte etablieren.

 

Expansion in weitere europäische Länder

Mit der Unterstützung von InnoEnergy bekommen wir die Möglichkeit, unsere Produkte schneller in noch mehr europäischen Ländern zu verbreiten. Dank der Partnerschaft haben wir Zugang zu einem großartigen Netzwerk aus starken Partnern und umfangreichen Ressourcen. Dass die Elektromobilität auch im Zweiradbereich international immer mehr Anklang findet, beweisen die Berechnungen des Europäischen Verbands der Motorradhersteller ACEM: Elektrische Mikromobilitätslösungen sind ein boomender Markt. 2019 wurden im Vergleich zum Vorjahr 61 Prozent mehr elektrische Mopeds, Motorräder sowie vierrädrige Fahrzeuge zugelassen.

 

Patrik Tykesson, unser Gründer und CEO von e-Bility freut sich über die Partnerschaft: „Das Innovationsprojekt ist der nächste logische Schritt auf unserem gemeinsamen Weg und wird sowohl den Ausbau unseres Angebots als auch die Expansion in weitere europäische Märkte beschleunigen. Die Bündelung der Kompetenzen beider Partner wird Geschäfts- und Endkunden unter anderem in den Bereichen Elektromobilität und Energiespeicherung großen Nutzen bringen.“

Gefällt Dir der Artikel? Jetzt teilen: