·
Kumpan News, Mitarbeiter

Die Kumpan-Family Teil I: Youssef Y.

Die Kumpan-Family stellt sich vor: Heute mit Youssef. Er ist auf vielen Umwegen und von sehr weit her zu Kumpan gekommen – letztes Jahr noch Azubi, heute schon fester Bestandteil des Teams. Erfahrt hier mehr über den Mann hinter dem Lächeln und seine spannende Geschichte.

Der heute 29-jährige ist noch gar nicht so lange in Deutschland – 2013 musste er seine Heimat Syrien verlassen und hat in Deutschland einen Neuanfang gewagt. Eigentlich steckte Youssef mitten im BWL-Studium und wollte Buchhalter werden – der Krieg machte ihm da allerdings einen Strich durch die Rechnung. Außerdem hätte Youssef direkt nach dem Studium einen in Syrien obligatorischen 24-monatigen Wehrdienst absolvieren müssen. „Das wollte ich einfach nicht und will deshalb auch nie wieder zurück, denn betrete ich das Land, so werde ich auch jetzt noch zum Militär eingezogen.“

Da sein Bruder bereits in Deutschland lebte, fiel die Wahl auf das Land leicht. Auch der berufliche Weg war Dank des betriebswirtschaftlichen Studiums schon geebnet. Zwar hatte er nicht die Möglichkeit es zu Ende zu führen, dennoch brachte Youssef schon einiges an Wissen für eine kaufmännische Ausbildung mit. Auf der Suche nach einem Ausbildungsbetrieb ist er dann ziemlich schnell auf Kumpan electric gestoßen – wir hatten damals eine entsprechende Stelle ausgeschrieben. Von Anfang an war er mit Engagement dabei, lernte schnell und wurde somit ein nicht mehr wegzudenkender Teil der Kumpan-Familie.

Im Juli 2020 konnte Youssef seine Ausbildung erfolgreich bei uns abschließen und ist als Kaufmann für Büromanagement in Festanstellung dabei. Sein Deutsch hat er in der Zeit bei uns perfektioniert und wir sind alle immer noch schwer beeindruckt, wie schnell er unsere (schwere) Sprache gelernt hat. Trotzdem sind ihm aber generell Zahlen lieber. 😉 Youssef kümmert sich hier um das komplette Büromanagement, inklusive HR-Themen. „Ich fühle mich hier wichtig und gebraucht,“ sagt er und erzählt lächelnd, wie wohl er sich im Team fühlt: „Alle sind supernett und die Hierarchien flach – ich arbeite sehr eng mit Daniel Tykesson (CFO und einer der Gründer) zusammen“.

Ehrlicherweise sagt Youssef, dass er sich vor Kumpan kaum mit der E-Mobilität befasst hat: „Damit konnte ich nicht viel anfangen“, sagt Youssef und lacht. Inzwischen ist er jedoch begeisterter E-Roller Fahrer und nutzt gerne das Angebot unserer Firmenflotte, um morgens zur Arbeit zu kommen.

Nach Feierabend interessiert sich unser Zahlen-Spezialist für Fußball, macht gerne gemütliche Filmeabende und ausgiebige Spaziergänge. Das ist etwas, was er schon in seiner Heimat Syrien immer gerne getan hat.
Und auch, wenn er manchmal daran zurückdenkt und sein Land und seine Freunde vermisst, so fühlt er sich dennoch wohl hier: „Ich weiß, dass ich hier in Deutschland mehr Möglichkeiten habe und gemeinsam mit meiner Familie in Sicherheit bin, deshalb freue ich mich hier zu sein.“

… Und wir sind froh, dass Youssef Teil unseres Teams ist 😊

Gefällt Dir der Artikel? Jetzt teilen: