Die Eisbären sind los: Am 27. Februar 2019 fährt eine Horde Eisbären auf Elektro-Tretrollern durch die Kölner Innenstadt.

„Tritt für’s Klima“ – Eisbären fahren mit Straßenzulassung

Zwischen 10 und 18 Uhr werden sie das Straßenbild der Kölner City prägen. Wer sich über die Aktion informieren möchte, ist zum Infostand auf der Zeppelinstraße zwischen Globetrotter und Karstadt eingeladen. Über den Hashtag #trittfürsklima können weitere Inhalte geteilt werden.

Die Bären rollern am 27. Februar, dem internationalen Tag des Eisbären. Der Eisbär gilt als Symbol für die Klimaerwärmung. Das nimmt der Elektroroller-Hersteller Kumpan electric zum Anlass, um über seine klimafreundlichen Mobilitätskonzepte, insbesondere den emissionsfreien Elektro-Tretroller mit Straßenzulassung zu informieren. Hiermit lassen sich CO2-Emissionen signifikant senken.

Zum Tag des Eisbären eine kleine Rechnung:

Weltweit leben noch etwa 26.500 Eisbären. Angenommen alle noch lebenden Eisbären würden E-Tretroller statt Auto fahren, dann würden wir allein in einem Jahr:

- 75 Mio. kg CO2 einsparen.

- Das Entspricht der CO2-Emission eines PKWs beim Zurücklegen einer Strecke von 340 Mio. km. (Das sind 13.000 Weltumrundungen.)

- Oder dem Volumen von 10 Mrd. Luftballons.

Wenn nicht die Eisbären, sondern lediglich ein Teil der Menschen auf E-Tretroller umsatteln würde, wäre dies ein riesen Gewinn für’s Klima.

Tretroller mit Elektroantrieb sind in europäischen Großstädten längst angekommen. In Deutschland dürfen E-Kickscooter offiziell noch nicht auf öffentlichen Straßen genutzt werden. Kumpan electric hat jedoch ein Modell entwickelt, das schon heute über eine Straßenzulassung verfügt. Das Modell 1950 Street hat eine Reichweite von bis zu 40 Kilometern und fährt dank seines 250 Watt-Motors bis zu 25 km/h schnell. Der Roller ist zusammenklappbar und darf mit einem Versicherungskennzeichen auf der Straße gefahren werden. Der Lithium-Ionen-Akku ist innerhalb von bis zu zwei Stunden wieder aufgeladen.

Weitere Informationen zur Aktion: https://www.kumpan-electric.com/de-de/klima.html

Über Kumpan electric:

Kumpan electric (e-bility GmbH) ist ein vielfach ausgezeichnetes und international agierendes Greeneconomy-Unternehmen. Das Produktportfolio umfasst drei elektrische Tret- und Motorroller
mit 20 bis 100 km/h Maximalgeschwindigkeit sowie tragbare, vernetzte und universell einsetzbare Energiespeichersysteme. Das Unternehmen für Elektromobilitätskonzepte und Sharing-Lösungen wurde im Jahr 2010 von den drei Brüdern Patrik, Daniel und Philipp Tykesson in Remagen bei Bonn gegründet. Kumpan electric verbindet klassisches Fahrzeugdesign mit nachhaltiger, innovativer Technik. Die neue Produkt-generation 1954 Ri wird in Deutschland designt, entwickelt und montiert. Hiermit lassen sich Reichweiten von bis zu 186 Kilometern erzielen. Deutsche Zulieferer aus der Region machen heute die Wertschöpfungskette von Kumpan electric aus. Kumpan electric expandiert erfolgreich ins europäische und internationale Ausland: Vertreten sind die Elektroroller in Deutschland, Frankreich, Ungarn, Österreich und der Schweiz.

Kontakt zu Kumpan electric:
Marketing Johannah Brungs
Tel.: +49 (0) 2642-999 800,
johannah.brungs@ebility.de